Sardinien – Villasimius

Zu gerne wären wir an diesem Postkarten-Strand zum Windsurfen aufs Wasser gegangen, allerdings hatten wir leider noch nie das Glück, die hierfür notwendige Scirocco-Lage (Süd-Ost) abzugreifen. Dann muss dieser Spot (wie im Spotguide Europe beschrieben) gigantisch sein.

Eine Fahrt ist die Costa Rei am süd-östlichsten Ende Sardiniens auf jeden Fall trotzdem 1000-mal wert, insbesondere in der menschenleeren Nebensaison! Denn selten findet man in Europa so weiße Strände, so türkis strahlendes Wasser und auch so schön clean laufende Wellen! Allerdings reichen diese wohl nur bei gutem Süß-Swell tatsächlich zum Wellenreiten aus.